Guck guck….

… da schaut ein kleines Osterhäschen aus dem Loch hervor und freut sich schon auf das baldige Osterfest!

1-Foto

Das kleine Präsent, welches sich sicher auf jeder Ostertafel ganz gut macht ist ganz fix selbst gemacht!

Schneidet von einem DinA4 Blatt Papier in Saharasand einen 5,1cm breiten Streifen ab. Bestempelt ihn in Wildleder mit dem Hintergundstempel „Hardwood“ aus dem Frühlingskatalog (von beiden Seiten) und falz in bei 0,6cm, 4,6cm und 7,6cm. Das Ende des „langen“ Stückes stanzt ihr einmal mit der Anhängerstanze (gewellter Anhänger aus dem Frühlingskatalog)

Stanzt nun ein Loch mittig in das zweite kleine Stanzfeld und knickt die Falzlinien zurecht. Dann nur noch Kleber auf die kleine Klebelasche am Ende des Streifens – zusammenkleben und fertig 😉

Dann wartet der Osterhase nur noch auf ein bisschen Schmuck!

Ich wünsche euch viel Sonnenschein und ganz viel Lust aufs Basteln 🙂

Liebe Grüße

Jenni

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s