Adventskalenderworkshop

Ihr Lieben,

mein Adventskalenderworkshop in der nächsten Woche ist mit 30 Personen restlos ausgebucht. Wahnsinn – vielen Dank für eure Anmeldungen ;o) Er findet an 2 Tagen in unserer Kindertagesstätte „Knirpsenland“ in Kelz statt. Ich war sehr dankbar über das Angebot ihn dort auszurichten, da ich dann doch keine 30 Ladies in meiner Küche beherbergen kann 😉

Unterstützt werde ich bei den Workshops am Donnerstag von Sarah und Miriam & am Freitag von Marion und Irene. Das ist freut mich sehr, denn alleine wäre es dann doch etwas viel.

In diesem Jahr habe ich 3 verschiedene Versionen gebastelt, welche beim Workshop nachgebastelt werden.

Ich zeige sie euch heute einmal:

Nr. 1:

Böckchen-Baum:

Diese kleinen süßen Miniboxen aus dem Winterkatalog (25 Stück in den Maßen 5cm x 5cm x 5cm für 8,50€ ist doch ein Schnäppchen, oder?) haben es mir wirklich angetan! Die sind super toll und vor allem ganz einfach zu dekorieren.

Ich habe mich dann auch für das neue Zahlenset „24 Türchen“ (Seite 12 im Winterkatalog) entschieden, da ich finde, dass es einfach etwas „besonders“ ausschaut. (Die Zahlen machen sich auch sicher super auf Geburtstags oder Jubiläumskarten etc.) Klassisch in rot und grün mit goldenem Glitzer verzieren und schon ist er fertig. Ich habe in einem Dekoladen den tollen Holzbaum erstanden und bin begeistert darüber, dass die Böxchen ganz genau dort hineinpassen! Super, oder?

1-IMG_1440

Nr. 2:

Elch am Ast

ich muss zugeben dass ich mit der Pommer Box für die Big Shot bislang recht wenig gemacht habe. Ich dachte mir aber, dass sie hängend eine super Schachtel für allerlei Kalendertüten wären und habe sie in Chili und Gartengrün ausgestanzt, ein bisschen bestempelt (mit dem schönen Sternenset „many merry Stars“ aus dem Zusatzflyer – übrigens nur solange der Vorrat reicht) und dann mit meiner lieben Eulenstanze und ein bisschen Hilfe der Vogelstanze einen „Rudi“ gezaubert.

1-IMG_1443 1-IMG_1441

Nr. 3: Zierbox hängend

Meine dritte und letzte Kalenderversion ist die „elegant schlichte“ Zierbox.

1-IMG_1447 1-IMG_1449

Ich habe sie in weiß gehalten und mit Jade, Bemudablau und Savanne mit dem Set „Wünsche zum Fest“ aus dem Winterkalatog (Seite 32) bestempelt. Ein oder zwei kleine Glöckchen noch dran und feddisch ist er. Die Box schaut sowohl hängend als auch auf einem Tablett nett aus.

Die Kalender zeige ich übrigens auch auf meinem Weihnachtsmarktstand morgen & übermorgen im Stofflandhaus.

Bildschirmfoto 2014-11-09 um 10.13.49

Auch wenn die Plätze beim Workshop nun vergeben sind: wenn ihr Lust habt einen der Kalender nachzubasteln meldet euch gerne bei mir, ich berate euch gerne zum benötigten Material und bestelle es euch natürlich auch gerne!

So, ich muss noch ein bisschen was für morgen & übermorgen vorbereiten – vielleicht sehen wir uns dann ja? 😉

Liebe Grüße

eure Jenni

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s