Eine Windeltorte für Elias

was brauchen Eltern eines frisch gebackenen kleinen Sonnenscheins in rauhen Mengen?

WINDELN – genau!!! Als Mama eines Zwillingspärchens kann ich ein Lied davon singen – meine Güte was haben wir doch viiiiiiele Windeln verbraucht. Meine beiden Kleinen werden im nächsten Monat schon 5 und kommen nächstes Jahr in die Schule. Ohje, was ist die Zeit doch schnell gerast.

Die Windeln haben wir  zwischenzeitlich zwar hinter uns gelassen – aber ich erinnere mich noch sehr gut daran 😉

Vor Kurzem sind gute Freunde von uns zum ersten Mal Eltern eines kleines Sohnes geworden.

Mit einer Windeltorte heißen wir Elias auf dieser Welt herzlich willkommen ❤

IMG_6504.JPG

Die grauen Sterne habe ich wieder mit dem Set „Kreativkiste“ gestempelt.

Die neue Stanze „Abreißkante“ eignet sich super um tolle Bordüren zu machen.

Die Schnullerketten habe ich übrigens selbst gemacht – ich konnte mich nicht entscheiden welche Farbe ich nehmen sollte, da sind es gleich 2 geworden 😉

IMG_6505.JPG

Das neue band in Limette lässt sich super fein binden.

IMG_6506.JPGIMG_6507.JPG

Die großen Buchstabenframelits runden die Torte ab.

Für heute wars das schon wieder.

Habt einen guten Wochenstart und lasst es euch gut gehen.

Liebe Grüße

Jenni

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s